Adventskalender: 14. Türchen

14_Dez_Kokosmakronen_Polaroid_Typo

Es duftet schon toll: denn zum 20. Türchen des Adventskalenders verrate ich euch mein Rezept für Kokos-Makronen. Bei mir bekommen sie immer einen Schokoladen-Fuß, das schmeckt besonders lecker.

Zutaten (für ca. 50 Stk.):

3 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
1 Prise Salz
250 g Puderzucker
1/2 TL gemahlener Zimt
200 g Kokosraspel
Ca. 200 g Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung:

Eiweiß, Zitronensaft und Salz steif schlagen. Puderzucker sieben und mit dem Zimt mischen. Nach und nach mit dem Eischnee vermengen. Nun die Kokosraspel unterheben.

Kokosmakronen_1

Den Backofen auf 125° C/Umluft bzw. 150° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Kokosmakronen_2

Masse mit 2 Teelöffel auf ein, mit Backpapier ausgelegtes, Backblech setzen. Mit den beiden Löffeln jeweils kleine Hütchen formen (ca. 3-4 cm ø).

Das Blech auf mittlerer Schine in den Bacofen schieben und die Makronen ca. 15-20 Minuten leicht braun backen. Anschließend auskühlen lassen.

Kokosmakronen_3

Kuverztüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Abkühlen lassen und nochmals erhitzen. Kuvertüre glatt rühren und nun die Makronen mit der Unterseite in die Kuvertüre tauchen. Am Rand der Schüssel abstreifen und auf ein Pergament- oder Backpapier absetzen und trocknen lassen.

Kokosmakronen_Kuvertuere

Kokosmakronen_final2

Dann wünsche ich euch gutes Gelingen und ich hoffe sie schmecken euch so gut wie mir. Bis morgen wieder, mit dem 15. Türchen.

Kommentar verfassen