Adventskalender: 21. Türchen

21_Dez_Sterntasche_Polaroid_Typo

Hinter dem 21. Türchen steckt heute die Anleitung zu einer Stern-Clutch. Ein perfekter Begleiter für die Feier oder Party rund um Weihnachten.

Material: Eine alte Jeans mit intakten Hosensäumen oder neuer Jeansstoff (Tasche: 2 x 32 cm x 21 cm, und Handschlaufe: 1 x 4 cm x 44 cm cm, inkl. 1 cm Nahtzugabe), Futterstoff (Tasche: 2 x 32 cm x 21 cm, inkl. 1 cm Nahtzugabe), Pailettenband (60 cm), Nähgarn, Spitzen-Reißverschluss (25 cm), 1 Öse (10 mm ø) 1 Hohlniete (5mm ø f. 9 mm Höhe), 1 Spiral-Ring (25 mm ø), 1 Taschen-Karabiner (25 mm breit)

Sterntasche_Material

Und so funktionierts: Zuerst einen Stern zeichnen mit max. 5 cm Spitzenlänge. Ausschneiden und mit Schneiderkreide auf eine Seite des Jeansstoffs übertragen. Nun das Pailettenband mit Nähnadel und passendem Nähgarn per Hand aufnähen: immer nach 3-5 Pailetten das Band mit einem Querstich an die Jens nähen. Damit die Sternform umrunden. Das Ende des Pailettenbandes gut vernähen und den Faden unter den Pailetten verstecken.

Jeweils Futter und Jeanstoff an drei Seiten (kurz-lang-kurz) nähen und die Ecken einschneiden. Das Futter wenden und nun rechts auf rechts in die Jeans-Tasche legen. Die linke Seite befindet sich jetzt außen. Den oberen Rand Stecken und bis auf eine 10 cm breite Wendeöffnung nähen. Anschließend die Tasche duch die Öffnung wenden. Die Kanten bügeln.

Jetzt den Reißverschluß mittig auf die rechte Seite außen aufstecken und (mit einen Reißverschlussfüßchen) feststeppen. Ich habe das Ende des Reißverschlusses noch mit einem Stoffrest eingefasst. Die Kanten der Tasche hinten per Handstich schließen.

Vorne eine Öse (10 mm ø) an der Ecke einschlagen (nach Hersteller-Anleitung). Dann den Spiralring in die Öse ziehen.

Für den Henkel den Stoffstreifen längs 2 x 1 cm nach innen legen und längs entlangnähen. Den Henkel zur Hälte legen und den Karabiner auffädeln. Die offenen kurzen Kanten nach innen legen (ca. 2 cm) und den Karabiner mit einer Hohlniete fixieren (siehe Hersteller-Anleitung). Dabei alle Lagen des Stoffes mitfassen. Ich habe die Niete noch rot lackiert, da es sie nur in silber gab.

Nun nur noch den Henkel mit dem Karabiner am Spiralring der Tasche einhaken.

Sterntasche_final2

Sterntasche_final

Sterntasche_final3

Ein perfekter Begleiter für die Weihnachtsfeier, oder?

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nähen und Ausgehen. Bis morgen wieder, wenn sich das nächste Türchen öffnet.

Kommentar verfassen