Adventskalender: 6. Türchen

6_Dez_Nikolaus-Schlittschuh_Polaroid

HO-HO-HO – das 6. Türchen ist geöffnet. Heute wird’s was geben: der Nikolaus kommt mit Schittschuh daher. Und gefüllt ist er auch noch. Hier zeige ich Euch wie dieser Schlittschuh gemacht wird (inkl. Schnittmuster).

Benötigt wird dazu: Stoff (70×45 cm), Reststreifen Plüsch (2 x (8 x 20 cm)), aufbügelbares Vlies (ca. 3 mm dick, 2 x (25 cm x 20 cm)), 50 cm Schrägband, Aufhänge-Band (Rest, ca. 15 cm lang), 2-3 Handvoll Füllwatte (für Fuß und Spitze), 1 Glöckchen, Draht (0,8 mm dick, max. 1,5 m Länge), Nähgarne, Nähmaschine

Download_button

Hier findet ihr das Schnittmuster zum Stiefel und die Biege-Vorlage für die Schlittschuh-Kufe als Download.

Und so funktionierts: Schnittmuster (s.o.) in 100% (DIN A3) ausdrucken und ausschneiden. Auf den doppelt gelegten Stoff (rechte Seite innen) legen und die Form auf die linke Seite des Stoffs zeichnen. Nahtzgabe von 1-1,5 cm anzeichnen und den Stoff auschneiden.

Nikolaus_Schlittschuh_1

Das Vlies auf beide Stoffteile auf den Schaft des Stiefels bügeln (siehe Linie im Schnittmuster).

Nun den Plüschstreifen jeweils an das obere Ende des Schafts nähen.

Nikolaus_Schlittschuh_2

Nun die Stiefelteile rechts auf rechts aufeinanderlegen und rundum, bis auf die Schaft-Öffnung nähen. Besonders schwierig sind die Rundungen in der Spitze, aber mit etwas Geduld und sehr langsam genäht wird’s schon werden.

Nikolaus_Schlittschuh_4

Nun die Nahtzugabe an den Rundungen bis kurz vor der Naht einschneiden bzw. an der Spitze, den Stoff V-förmig einschneiden.

Nikolaus_Schlittschuh_5

Jetzt den Stiefel wenden.

Nikolaus_Schlittschuh_6

Oben am hinteren Schaftende das Aufhängeband feststecken, darüber das Schrägband annähen. Dazu rechts auf rechts das aufgeklappte Schrägband auf den Plüsch stecken (dabei darauf achten, dass der Anfang des Bandes eingeklappt wird). Und in der ersten Falte das Band an den Plüsch nähen.

Nikolaus_Schlittschuh_8

Nikolaus_Schlittschuh_9

Anschließend die Nahtzugabe etwas kürzen und dann das Schägband auf die Innenseite des Schafts legen und von der rechten Seite im Schatten des Ansatzes das Schägband annähen (darauf achten, dass das Band auf der Unterseite dabei mitgefasst wird).

Nikolaus_Schlittschuh_10

Nun den Spitze und den Fuß mit Füllwatte füllen. Ggf. einen langen Stab zum Stopfen zur Hilfe nehmen.

Nikolaus_Schlittschuh_7

Das Glöckchen an die Spitze nähen.

Nikolaus_Schlittschuh_11

Die Schlittschuh-Kufe wird aus Draht gebogen. Eine Vorlage dazu findet ihr als PDF (s.o.). (Alternativ kann man auch aus Holz eine Kufe sägen) Nun die Kufe an den Stiefel nähen.

Nikolaus_Schlittschuh_12

Jetzt muss der Stiefel nur noch gefüllt werden – Fertig.

Nikolaus_Schlittschuh_Deko

Ich bin neugierig, was Euch der Nikolaus gebracht hat. Und seid wieder gespannt auf morgen!

Kommentar verfassen