Inspirationen im Sommer: Blumen und Spitze

Der Sommer war bisher wirklich grossartig hier in Berlin und ich habe mich von Beginn an durch Blumenwiesen im Kopfkino, im Urlaub und die tollen Blumenstoffe inspiriert gefühlt.

Und so habe mich für einen taillienhohen Bleistiftrock und eine Caprihose entschieden, beides aus Blumenstoffen. Beide finden sich auf meiner Nähwunschliste für 2014 wieder.

Die Stoffe sind beide Baumwoll-Gabardine mit Elastan-Anteil (aus der Burda Kollektion vom März 2013). Der Schnitt zum Rock stammt aus der Burda, Heft 06/2014, Modell 107. Und die Hose stammt aus der Burda Heft 03/2013, Mod. 104.

Rock-Spitzenshirt Hosen_Spitzenshirt

Da die Stoffe sehr ausfransen habe ich beim Rock alle Nähte und bei der Hose den Bundbereich mit Schrägband eingefasst. Das macht alles ein bisschen hochwertiger.

 

Rock_innen

 

Beide Schnitte musste ich wie immer an der Taille schmälern und an der Hüfte weiten, aber so langsam habe ich es raus. Besonders bei der Hose habe ich dann eine passende Hose zu Hilfe genommen und dort auch die Taille erhöht.

 

Schnittbg_Hose1 Schnittbg_Hose2

 

Dazu gehört das tolle Spitzenshirt, auch aus der Burda Heft 03/2013, Mod. 116. Der Stoff dazu stammt aus der Kollektion der Sabrina: ein Spitzenstoff aus Baumwolle mit Bogenkante. Beim Shirt musste ich „nur“ die Ärmel anpassen: Leider habe ich zu spät entdeckt, dass die Ärmel zu lang waren. Da musste ich die Ärmel wegen der Bogenkante unten, oben neu ansetzen. Das war ärgerlich, aber auch lehrreich…

 

Shirt-Bogenkante

 

Und so trage ich noch ein wenig den Sommer mit mir herum. Fragt sich nur: wie lange noch?

Und hier gibt es meine Inspirationen zu sehen: bei Frau Burow und den Inspirationen im August, sowie bei den Damen von RUMS.

Viel Spaß bei eurem kreativen Tun!

6 Kommentare

Kommentar verfassen